Brief des Landesvorsitzenden Timo Lichtenthäler

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir befinden uns aktuell in einer besonderen Situation, die es in dieser Ausprägung in der Bundesrepublik Deutschland nie zuvor gegeben hat.

Das öffentliche Leben ist bis auf ein Minimum reduziert. Die Menschen sind in ihrer Bewegungsfreiheit
eingeschränkt und müssen auf wichtige soziale Kontakte verzichten. Das ist nicht nur ungewohnt,
sondern auch bisweilen schmerzhaft. Als Vater zweier Kinder erlebe ich das gerade hautnah.
Dabei geht es nicht nur um die Betreuung an sich, sondern auch darum, dass wir den Kontakt
zu Eltern und Großeltern nicht in der gewohnten Form ausleben dürfen.

Auch die dienstliche Situation hat sich seit dem 16. März 2020 radikal verändert. Die Schulen
wurden geschlossen. Kollegien und Schulleitungen mussten im Akkordtempo digitale Lern- und
Arbeitsstrukturen aufbauen, um einen Fernunterricht zum Laufen zu bringen. Sie, liebe Kolleginnen
und Kollegen, bewältigen die neue Herausforderung mit großer Verantwortung und hohem Engagement. Dafür danken wir Ihnen.

klicken Sie hier um weiter zu lesen...

WIR sind für SIE da und beantworten IHRE FRAGEN

 

VERTRETERINNEN und VERTRETER des HPR

Michael Eich - E-Mail: Michael Eich

Timo Lichtenthäler - E-Mail: Timo Lichtenthäler

Saskia Tittgen - E-Mail: Saskia Tittgen

VERTRETERINNEN und VERTRETER des HPR für IGS

Regina Bollinger - E-Mail: Regina Bollinger

 

VERTRETERINNEN und VERTRETER des BPR

Bengjamin Bajraktari - E-Mail: Bengjamin Bajraktari

Martin Radigk - E-Mail: Martin Radigk

Nicole Weiß-Urbach - E-Mail: Nicole Weiß-Urbach

VERTRETERINNEN und VERTRETER des BPR für IGS

Marlies Kahn - E-Mail: Marlies Kahn