08.11.2016

VRB kämpft erfolgreich um die Verlängerung der Altersteilzeit über das Jahr 2016 hinaus!

Bereits in den Sommerferien hatte sich der VRB in einem Schreiben an Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Bildungsministerin Hubig, Finanzministerin Ahnen und Innenminister Lewentz für die Fortführung der Altersteilzeit eingesetzt.
In einem persönlichen Antwortschreiben der Landesregierung wurde nun vermeldet, dass die ATZ zu den selben Bedingungen, lediglich ein Dienstjahr später beginnend, fortgesetzt wird.
Der VRB sieht sich in seiner Forderung bestätigt und ist froh um das Erreichte.
Beratung und Unterstützung zur Altersteilzeit erhalten Sie von unserem Fachberater für Besoldungs- und Versorgungsrecht/ Altersteilzeit:
Martin Radigk
Nachtigallenweg 55
67346 Speyer
Tel.: 06232 / 40444
Fax: 06232 / 1213318
 
Hier Klicken: http://www.vrb-rlp.de/vrb-in-rlp/vrb-referenten/