Datenschutzerklärung und die Datenschutzhinweise für unsere Auftritte bei Facebook, Instagram und Twitter.

 

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert oder identifizierbar werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist der Verband Reale Bildung Rheinland-Pfalz. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Das Portal wird von dem IT Dienstleister Klein & Link Gesellschaft für Informationstechnologien mbH, Brückes 3, 55545 Bad Kreuznach, designergruppe.com betreut.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in unseren Kontaktformularen für die Beitrittserklärung und für die Änderung persönlicher Daten eingeben und die wir dann für verbandsinterne Zwecke speichern und verarbeiten werden.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unseren IT-Dienstleister erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website besuchen. Mehr Informationen dazu finden Sie unter Punkt 3 dieser Erklärung

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft zu erhalten über:

1.     die personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind,

2.    die verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten,

3.    den Zweck der Verarbeitung und deren Rechtsgrundlage,

4.    die Empfänger, gegenüber denen die Daten offen gelegt worden sind, insbesondere bei Empfängern in Drittstaaten oder bei internationalen Organisationen,

5.     die für die Daten geltende Speicherdauer oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer und

6.    das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der Daten durch den Verantwortlichen

 

Außerdem haben Sie das Recht, den Bundesbeauftragten für den Datenschutz anzurufen sowie Angaben zur Erreichbarkeit des Bundesbeauftragten zu erhalten.

Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt immer anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in den Punkten 4,5 und 6 der folgenden Datenschutzerklärung.

Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

 

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, verarbeitet und gespeichert, wenn dies gesetzlich erlaubt, für die Erfüllung unserer Aufgaben erforderlich ist, wir ein berechtigtes Interesse daran haben oder wenn Sie in die Datenerhebung einwilligen. Der folgende Text erklärt Ihnen Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten als Nutzer der Website. Wir geben Ihnen damit die Gelegenheit, selbst über Ihre Daten zu bestimmen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Verband Reale Bildung Landesverband Rheinland-Pfalz

Landesvorsitzender: Timo Lichtenthäler

Felix-Blass-Str. 2

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Telefon: 02641 / 9117284

E-Mail: Timo.Lichtenthaeler@vrb-rlp.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich.

Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose

Mitteilung per E-Mail an den Landesvorsitzenden, Timo Lichtenthäler, (Timo.Lichtenthaeler(at)vrb-rlp.de) oder an den Landesgeschäftsführer, Wilfried Rausch, (Wilfried.Rausch(at)vrb-rlp.de). Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html .

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website

Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung) zu übermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt (Art. 6 Abs.1b DSGVO).

Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Visa/MasterCard, Lastschriftverfahren) erfolgt ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung,

Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an folgende Personen wenden. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an den Landesvorsitzenden, Timo Lichtenthäler, (Timo.Lichtenthaeler(at)vrb-rlp.de) oder den Landesgeschäftsführer, Wilfried Rausch, (Wilfried.Rausch(at)vrb-rlp.de).

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Links zu anderen Webseiten

Dieser Internetauftritt enthält Links zu anderen Seiten. Bevor wir diese Links setzen, überprüfen wir den Inhalt der verlinkten Seite. Allerdings haben wir keinen Einfluss auf die Datenschutzbestimmungen der verlinkten Website. Bitte beachten Sie, dass wir für den Datenschutz anderer Seiten keine Verantwortung übernehmen.

Weitergabe der Daten an Dritte

Wir erheben und verarbeiten Ihre Daten nur wie in der hier beschriebenen Erklärung.

Sind wir jedoch zur Weitergabe an Dritte gesetzlich verpflichtet, z. B. nach Aufforderung durch Strafverfolgungsbehörden, werden wir die Daten im Rahmen der Gesetzmäßigkeiten weitergeben. Wenn eine Weitergabe erforderlich ist, um unsere eigenen Rechte oder die Rechte Dritter zu schützen, werden wir die Daten ebenfalls weitergeben.

Bei Veranstaltungen  delegieren wir unter Umständen die Durchführung und Organisation an andere Partner, Mitgliedsorganisationen oder sonstige Dritte. Dies geschieht nur in dem für die Durchführung der Veranstaltung erforderlichen Maß. Zur Erfüllung ihrer Aufgaben haben sie Zugang zu personenbezogenen Daten und dürfen diese nur zu diesem Zwecke verwenden. Sie sind ebenfalls verpflichtet, den in Deutschland geltenden Datenschutz zu beachten.

Der VRB Landesverband Rheinland-Pfalz e. V. repräsentiert als Berufsorganisation Lehrkräfte im Sekundarbereich der Schulen in Rheinland-Pfalz. Er ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig und vertritt die Interessen seiner Mitglieder und möchte das Schulwesen in Rheinland-Pfalz sichern und weiterentwickeln.
Wir verarbeiten Daten auf Grund des Art 6 Abs. 1 lit. f der DSGVO. Das heißt, wir haben ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe der Daten und es bestehen keine Anhaltspunkte, dass Sie ein entgegenstehendes schutzwürdiges Interesse daran haben. Das berechtigte Interesse folgt aus dem oben genannten Zwecken. Soweit es sich um besondere personenbezogene Daten handelt, verarbeiten wir diese Daten auf Grundlage des Art. 9 Abs. 2 d) DSGVO. Sollten wir Daten auf andere Weise als oben beschrieben verarbeiten, so geschieht dies nur wenn:

  • Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Ihre Einwilligung dazu erteilt haben oder
  • wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO die Daten für die Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die aufgrund Ihrer Anfrage erfolgen, verarbeiten


3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste und es bestehen keine Anhaltspunkte, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Sie können in Ihrem Browser individuell bestimmen, ob Cookies zugelassen werden oder Sie der Verwendung von Cookies grundsätzlich widersprechen. Allerdings können sich dadurch die Darstellung und einige Funktionen unseres Internetauftrittes ändern. Sie können außerdem unter http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/  die Verwendung von Cookies verwalten.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Das heißt, wir haben ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe der Daten und es bestehen keine Anhaltspunkte, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Unser IT-Dienstleister erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

·      Browsertyp und Browserversion

·      verwendetes Betriebssystem

·      Referrer URL

·      Hostname des zugreifenden Rechners

·      Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

·      Anonymisierte IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Diese Daten werden lediglich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Angebots ausgewertet. Sie werden gelöscht, sofern sie nicht mehr erforderlich sind, oder aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten von uns gespeichert werden müssen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet und eine datenschutzkonforme Auftragsverarbeitung sichert.

Suchfunktion

Wenn Sie auf unserer Seite die Suchfunktion verwenden, werden nur Ergebnisse von Seiten der VRB-Homepage angezeigt. Bei der Verwendung unserer Suchfunktion stimmen Sie unseren Datenschutzerklärungen zu.

 

4.1 Soziale Medien

Um Inhalte mit sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram und Twitter zu teilen, verwenden wir statische Buttons. Das bedeutet, wir stellen keinen automatischen Kontakt zwischen den sozialen Diensten und dem Nutzer her. Erst wenn der Nutzer auf den Button klickt, entsteht die Verbindung mit dem jeweiligen Dienst. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter dieses Portals keine Kenntnis vom Inhalt der so übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch die sozialen Netzwerke erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie bei der Datenschutzerklärung des jeweiligen Dienstes.

Facebook-Button

Wenn Sie auf den statischen Facebook-Button klicken, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook-Button anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Instagram-Button

Wenn Sie auf den statischen Instagram-Button klicken, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Instagram-Server hergestellt. Instagram erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Instagram-Button anklicken, während Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Account verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram unter: https://help.instagram.com/519522125107875.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Instagram-Account zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Instagram-Account  aus.

Twitter-Button

Wenn Sie auf den statischen Twitter-Button klicken, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Twitter-Button anklicken, während Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Twitter-Account verlinken. Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: https://twitter.com/privacy.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Twitter-Account zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Twitter-Account  aus.

4.2

Wir unterhalten Profile auf verschiedenen Plattformen wie Facebook, Instagram und Twitter auf denen wir unsere Stellungnahmen, und Inhalte veröffentlichen. Die geschieht zum Zwecke der Verbreitung relevanter Verbands-Themen auf freiwilliger Basis um die Reichweite des Verbandes zeitgemäß zu erweitern. Die Inhalte werden von Nutzern über sog. Social Plugins bei den verschiedenen Anbietern geteilt. Durch das Teilen der Nachrichten wird der Besuch unseres Profils von den Plattformbetreibern dem Benutzerkonto des Nutzers zugeordnet. Über Inhalt und Auswertung dieser Datenerhebung erhält der VRB keine Kenntnis

Im Einzelnen:

VRB bei Facebook:

Der Auftritt des VRB auf Facebook (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) findet auf der Grundlage einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten mit Facebook statt. Dabei ist nicht ausgeschlossen, dass Daten von Besuchern des VRB Profils außerhalb der europäischen Union verarbeitet werden. Hier herrscht unter Umständen nicht der gleiche Datenschutzstandard wie innerhalb der europäischen Union.

Facebook beruft sich auf Standardvertragsklauseln, um Daten außerhalb der EU senden zu können und sagt darin zu, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten
(https://about.fb.com/news/2020/09/securing-the-long-term-stability-of-cross-border-data-flows/ ).

Personenbezogene Daten werden bei Facebook für Marketing- und Werbezwecke verarbeitet. Eine Darstellung der Verarbeitungen und die Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), finden Sie hier:

https://de-de.facebook.com/about/privacy .

Dabei werden unter anderem folgende Daten erhoben: Klickverhalten, Posts, Likes, Alter, Geschlecht, Standortdaten. Daneben werden ebenfalls Cookies, IP-Adresse und System- und Geräteinformationen erhoben.

Sofern der Nutzer über ein Facebook-Account verfügt kann Facebook die Daten dem Konto der Nutzer zuordnen. Doch auch, wenn kein Facebook –Account besteht, werden Daten erhoben und gespeichert.

Eine solche Erhebung personenbezogener Daten der Nutzer wird durch den VRB nicht veranlasst. Er hat weder eine Widerspruchsmöglichkeit gegen diese Datenerhebung bei Facebook noch die Möglichkeit, diese Funktionen abzustellen. Allerdings stellt Facebook dem VRB statistische, nicht personenbezogene Daten („Insights“) über die Nutzung der Facebook-Seite zur Verfügung.

Für die Verarbeitung der sog. Insights trägt Facebook die Verantwortung. Daraus ergeben sich ebenfalls Pflichten nach der DSGVO. Facebook ist beispielsweise verpflichtet, die wesentlichen Informationen über die Seiten-Insights-Nutzung den betroffenen Personen zur Verfügung zu stellen.

Betroffenenrechte können sowohl beim VRB als auch Facebook geltend gemacht werden, doch nur Facebook hat Zugriff auf die Nutzerdaten und kann daher schneller und effektiver Antworten geben. Hier finden Sie die Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum 

und die Datenschutzerklärung von Facebook:

https://www.facebook.com/about/privacy 

VRB bei Instagram

Instagram gehört zu Facebook und ist ein soziales Medium auf dem Fotos geteilt werden können. Der Auftritt des VRB auf Instagram (Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA), findet ebenfalls auf der Grundlage einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten mit Facebook statt. Auch hier werden personenbezogene Daten außerhalb der EU verarbeitet, ohne dass der VRB darauf Einfluss nehmen kann. Mehr Hinweise über die Verarbeitungen und die Betroffenenrechte finden Nutzer hier:

http://instagram.com/about/legal/privacy/ 

Für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu Marketing- und Werbezwecken ist Facebook verantwortlich. Der VRB hat hierauf weder Einfluss noch Zugriff. Dennoch können Nutzer ihre Rechte sowohl bei dem VRB als auch Facebook geltend gemacht werden, doch nur Facebook hat Zugriff auf die Nutzerdaten und kann daher schneller und effektiver Antworten geben.

Gemeinsam für die Verarbeitung verantwortlich sind

Facebook Ireland Ltd

4 Grand Canal Square

Dublin 2

Irland

und

Verband Reale Bildung Landesverband Rheinland-Pfalz

Landesvorsitzender: Timo Lichtenthäler

Felix-Blass-Str. 2

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Telefon: 02641 / 9117284

E-Mail: Timo.Lichtenthaeler(at)vrb-rlp.de 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die Rechtsgrundlagen und die Zwecke der Verarbeitung von Facebook können Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy/legal_bases 

sowie unter

https://de-de.facebook.com/policy.php 

einsehen.

Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Insights-Daten ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, insbesondere junge Lehrer und potenzielle Neumitglieder über uns zu informieren und auf freiwilliger Basis Informationen zu unseren verbandsrelevanten Themengebieten beschaffen. Nach unserer Ansicht sind digitale Präsenzen neben den bestehenden Angeboten der Verbandszeitschrift sowie die Homepage unerlässlich, da sie ortsungebunden sind, die Reichweite des Verbandes vergrößern und zeitliche Ressourcen weniger beanspruchen.

Die Verbandsarbeit auf Instagram und Facebook erfolgt maßgeblich aus den nachstehenden Gründen:

  • Informationsbereitstellung für Mitglieder und potenzielle Neumitglieder als additives Angebot zu bereits etablierten Informationskanälen
  • Austausch und bildungspolitischer Diskurs mit Mitgliedern, Interessierten und anderen Interessenvertretungen
  • Akquirieren von Neumitgliedern
  • Vorbildhaftes Agieren im Sinne digitaler Kompetenz

 

5. Analyse-Tools und Werbung

Matomo (ehemals Piwik)

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

Die Speicherung von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren, und es bestehen keine Anhaltspunkte, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

 Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung deaktivieren. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

Näheres siehe: https://matomo.org/docs/privacy/

 

6. Plugins und Tools

YouTube

Inhalte von Youtube, RSS-Feeds oder andere Nachrichtendienste werden unter Umständen in diesem Portal eingebettet. Dadurch erhalten die Anbieter Ihre IP-Adresse, da damit die Inhalte an Ihren Browser gesendet werden können. Wir haben keinen Einfluss auf die Verwendung dieser IP-Adressen durch den jeweiligen Drittanbieter.

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

 

7. Änderungen der Erklärung

Unsere Datenschutzerklärung soll stets den technischen und rechtlichen Erfordernissen entsprechen. Daher behalten wir uns vor, sie jederzeit anzupassen. Um Änderungen zu erfahren, bitten wir Sie daher, diese Erklärung regelmäßig zu lesen. Durch die Nutzung unserer Seiten und Dienste erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung und ihrer Aktualisierung einverstanden.

 

 

Instagram

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Impressum